Bärlauch Pesto (vegan 🌱 ) Rezept

Wenn so langsam der Frühling beginnt gibt wieder den leckeren Bärlauch. Diese grüne, nach Knoblauch schmeckende Pflanze wächst vielerorts in unseren Wäldern und kann dort in großen Mengen zwischen März und Mai gepflückt werden. Wenn die Pflanzen blühen, können die Blätter zunehmend bitter werden – daher sind die früh geernteten Blätter noch köstlicher. Aber auch wenn man keinen Wald mit Bärlauch kennt, gibt es immer mehr Gemüsehändler und Feinkost-Geschäfte, die auch Bärlauch verkaufen. Zur Not kann man das Rezept auch mit gefrorenem Bärlauch machen.

Bärlauch wird auch als Heilkraut verwendet und soll eine positive Wirkung bei Verdauungsstörungen, Erkältung, Bronchitis, Cholesterin oder Bluthochdruck haben.

Wir verwenden sehr gern frischen Bärlauch in der Küche. Besonders weil er nach dem langen Winter eines der ersten frischen Kräuter ist. In dieser Zeit haben wir dann fast immer unser leckeres Bärlauch-Pesto im Kühlschrank. Es schmeckt super lecker auf Brot aber auch mit Pasta ist es einfach ein Traum. Würzig, scharf – so schmeckt Frühling:

Rating

Ergibt1 Portion

 140 g frischer Bärlauchoder ca. 2 Bund
 50 g Cashew
 1 Schalotte
 0,50 Zitrone (Saft und Schalen-Abrieb)
 1 Prise Salz
 1 Prise Pfeffer

1

Den Bärlauch waschen, abtropfen lassen und grob hacken/schneiden.

2

Die Schalotte schälen und in grobe Scheiben/Würfel schneiden.

3

Die Schale der Zitrone 🍋 abreiben und den Saft pressen.

4

Alle Zutaten zusammen in den Mixer füllen und so lange mixen, bis das Pesto die passende Konsitenz hat. Alternativ kann man auch die Pürierstab nehmen.

Kategoriedips, vegan, vegetarischRestricted DietVegan, VegetarianTags#bärlauch, #frühling, #pesto

Zutaten

 140 g frischer Bärlauchoder ca. 2 Bund
 50 g Cashew
 1 Schalotte
 0,50 Zitrone (Saft und Schalen-Abrieb)
 1 Prise Salz
 1 Prise Pfeffer

Anweisungen

1

Den Bärlauch waschen, abtropfen lassen und grob hacken/schneiden.

2

Die Schalotte schälen und in grobe Scheiben/Würfel schneiden.

3

Die Schale der Zitrone 🍋 abreiben und den Saft pressen.

4

Alle Zutaten zusammen in den Mixer füllen und so lange mixen, bis das Pesto die passende Konsitenz hat. Alternativ kann man auch die Pürierstab nehmen.

Bärlauch Pesto vegan
Unser frisches, veganes Bärlauch-Pesto auf frischem Brot

Schau unbedingt auch in unsere Liste empfehlenswerter Produkte.

Hier zeigen wir dir Produkte, die wir auch selbst nutzen und daher guten Gewissens weiterempfehlen können.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein
Bitte gib deinen Namen ein
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.