aromatische Fastenbrühe aus dem Slow Cooker Rezept

aromatische Fastenbrühe

Eine super leckere Fastenbrühe – 24h im SlowCooker gekocht
5 von 1 Bewertung
Arbeitszeit: 15 Minuten
Keyword: fastenbrühe, gemüsebrühe
Portionen: 8
Kalorien:
Autor: Sven

Equipment

  • SlowCooker
  • Sieb
  • Kartoffelstampfer
  • Abfüllgläser

Zutaten

  • 1 Hand voll Bio-Champingnons, Haut abgezogen
  • 5 Bio-Möhren, ungeschählt Gestückelt
  • 1 kleiner Bio-Sellerie, gewürfelt
  • 0,5 Stange Bio-Lauch
  • 1 kleiner Bio-Hokaido-Kürbis
  • 1 Zwiebel mit Schale, grob zerkleinert
  • 1 große Knoblauch-Zehe mit Schale, grob zerkleinert
  • 2 Liter Wasser

Anleitungen

  • Das kommt alles zusammen in den Slow-Cooker und köchelt nun sanft für 24 Stunden. Am Ende habe ich das Gemüse nochmal mit einem Kartoffelstampfer ausgedrückt und durch einen Sieb passiert. Das Ergebnis: eine wunderbar aromatische Gemüse-Fastenbrühe – in Gläser á 300ml abgefüllt.
    Zutaten für die Fasten Brühe im Slow Cooker

Nutrition

Serving: 300ml
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Sag uns wie es dir geschmeckt hat!
Vorheriger ArtikelHeilfasten – was ist das?

Kommentiere den Artikel

Rezept Bewertung




Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein