Die klassischen Zutaten einer Gemüsebrühe bilden die geschmackliche Basis vieler Gerichte. Mit unserem Rezept machst du dir die leckere Paste selbst.
Du liebst würzige Küche? Dann bist du bei diesem Auberginen Ragout absolut richtig. Es ist würzig, schlotzig und einfach nur lecker. Und es ist Vegan 🙂 Unbedingt nachkochen!
Wir lieben Avocado und machen am Wochenende am liebsten eine frische Guacamole, denn sie ist als Brotaufstrich oder Dip einfach lecker. In diesem Rezept verraten wir, wie wir sie machen.
Wir lieben die würzige, orientalische Kichererbsencreme, weil sie uns mit vielen Proteinen und Ballaststoffen versorgt und so unglaublich vielseitig einsetzbar ist. Ob als Beilage, als Dip für Gemüsesticks oder als Brotaufstrich - die klassische Hummusvariante macht überall eine gute Figur.
Ein Sonntagsfrühstück ohne unseren cremigen Nougataufstrich können wir uns nicht mehr vorstellen. Mit einem Nussgehalt von über 60% ist er absolut vegan und einfach zum Dahinschmelzen. Kinder lieben diese Schokoladencreme und mit diesem Rezept holst du sie zu dir nach Hause. Kleiner Tipp: Damit das Brötchen auch vegan bleibt, könnt ihr die Butter durch Kokosöl ersetzen. Das gibt einen herrlichen Geschmack und ganz nebenbei sorgen die guten mittelkettigen Fettsäuren im Kokosöl dafür, dass euer Körper Energie bekommt, die er nicht an den Hüften zwischenlagert;). Hier kommt unser Schokocreme Rezept:
In der Vergangenheit haben wir viel zu viel Fleisch und tierische Produkte gegessen. Dies hat ein Ende - wir wollen nun etwas grundlegendes in unserer Ernährung verändern. Wir werden vegan.
Seit kurzem ernähren wir uns vegan. Vor allem beim Backen habe ich eine besondere Herausforderung gesehen. Umso mehr freue ich mich, euch heute diesen supersoften Schokoladenkuchen vorzustellen, der jeden Lügen straft, der behauptet, Veganer müssten auf so Vieles verzichten. Hier haben wir eine wunderbare Leckerei, die wir ohne schlechtes Gewissen genießen können. 🐄🐓💚
Läufts bei dir im Frühling? Der Winter ist vorbei, langsam klettern die Temperaturen aus ihrem Eiskeller und die Sonne beginnt mit ihren warmen Strahlen die Natur wachzukitzeln. Bald schon zeigen sich die ersten Knospen der Frühblüher, die Wiesen werden bunt von Krokus, Narzisse und Co. und überall blüht, grünt und sprießt es. Strahlende Gesichter stecken ihre Nasen vor die Tür und genießen den Frühling. Bei mir sah das in der Vergangenheit in etwa so aus - meine Nase läuft, die Augen jucken und der Hals brennt und immer wieder schaue ich...
Rosenkohl ist ein wunderbares Wintergemüse. Wir lieben Rosenkohl, obwohl das Putzen immer etwas aufwändig ist. Die fertigen Gerichte sind aber immer super lecker, so wie dieser Rosenkohl-Kartoffel Auflauf mit Kokosmilch. Einfach köstlich:

Folgt Uns

Das sind wir

Top 3 Beiträge

Oleolux ist ein Brotaufstrich aus Kokosöl und Leinöl, den man aus voller Überzeugung als eine gesunde und äußerst leckere Alternative zu Margarine betrachten kann - er enthält gesunde Öle und ist sehr schmackhaft. Entwickelt wurde Oleolux von Frau Dr. Johanna Budwig. Da wertvolles, kaltgepresstes Leinöl niemals über 43 Grad erwärmt werden sollte, gibt es bei der Zubereitung von Oleolux einiges zu beachten. Bitte nutzt für die Herstellung von Oelolux immer hochwertiges kaltgepresstes Bio-Leinöl und kaltgepresstes Bio-Kokosöl. Wir haben euch an dieser Stelle unser Rezept für ein leckeres und gesundes Oleolux zusammen gestellt. Zwischenzeitlich haben wir den Anteil des Leinöls gegenüber dem Kokosöl...
Du liebst würzige Küche? Dann bist du bei diesem Auberginen Ragout absolut richtig. Es ist würzig, schlotzig und einfach nur lecker. Und es ist Vegan 🙂 Unbedingt nachkochen!
Ein Sonntagsfrühstück ohne unseren cremigen Nougataufstrich können wir uns nicht mehr vorstellen. Mit einem Nussgehalt von über 60% ist er absolut vegan und einfach zum Dahinschmelzen. Kinder lieben diese Schokoladencreme und mit diesem Rezept holst du sie zu dir nach Hause. Kleiner Tipp: Damit das Brötchen auch vegan bleibt, könnt ihr die Butter durch Kokosöl ersetzen. Das gibt einen herrlichen Geschmack und ganz nebenbei sorgen die guten mittelkettigen Fettsäuren im Kokosöl dafür, dass euer Körper Energie bekommt, die er nicht an den Hüften zwischenlagert;). Hier kommt unser Schokocreme Rezept: